Seminare und Trainings

Lernen bedeutet zu wachsen
Termin vereinbarenÜber mich

Seminare und Trainings
für jeden Bedarf

Wählen Sie aus meinem Portfolio Ihr gewünschtes Angebot aus.
Sollten Sie nicht das passende finden, dann erstelle ich Ihnen
gerne ein individuelles, maßgeschneidertes Angebot,
genau für Ihren Bedarf.

 

Gratis Info Abende

Gratis Info Abend 30.05.2022

Gratis Info Abend 27.06.2022

Gratis Info Abend 10.06.2022

Gratis Info Abend 18.07.2022

NLP und Modeling

NLP Modeling - Spezialpreis! Gesamter Lehrgang

NLP Modeling 3 - Psychografie & Archetypen

NLP Modeling 1 - Grundlagen

NLP Modeling 4 - Storycode

NLP Modeling 2 - Formatdesign

NLP Modeling 5 - Spiral Dynamics

Systemisches Denken
und Kommunikation

Basis Seminar

Verhandlung

Kommunikation

Team-Beratung

Rhetorik & Präsentation

Maßgeschneiderte Trainings

Die nächsten Termine

Veranstaltung
NLP Modeling - Gratis Info Abend - , - 30. Mai 2022 - 19:00 - 20:30
NLP Modeling - Gratis Info Abend - , - 10. Juni 2022 - 19:00 - 20:30
NLP Modeling - Gratis Info Abend - , - 27. Juni 2022 - 19:00 - 20:30
NLP Modeling - Gratis Info Abend - , - 18. Juli 2022 - 19:00 - 20:30
NLP Modeling - Grundlagen - novum Locations, Innsbruck - 30. September 2022 - 1. Oktober 2022 - 09:00 - 17:00
NLP Modeling - Intensiv - novum Locations, Innsbruck - 30. September 2022 - 11. Februar 2023 - 09:00 - 17:00
NLP Modeling - Formatdesign - novum Locations, Innsbruck - 4. November 2022 - 5. November 2022 - 09:00 - 17:00
NLP Modeling - Psychographie und Archetypen - novum Locations, Innsbruck - 2. Dezember 2022 - 3. Dezember 2022 - 09:00 - 17:00
NLP Modeling - Storycode - novum Locations, Innsbruck - 13. Januar 2023 - 14. Januar 2023 - 09:00 - 17:00
NLP Modeling - Spiral Dynamics - novum Locations, Innsbruck - 10. Februar 2023 - 11. Februar 2023 - 09:00 - 17:00

Leidenschaft

Weshalb Seminare und Trainings?

  • Lernen mach Spaß. Diese Überzeugung kommt von ganzem Herzen und motiviert mich täglich, meine Teilnehmer auf ihrer Reise zu zu begleiten.
  • Ich habe viele Jahre lang eigene Erfahrungen sammeln dürfen, sowohl im privaten Umfeld, als auch im Beruf. Ich durfte mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen und Regionen dieser Welt zusammen arbeiten, Projekte betreiben und großartige Initiativen und Ideen umsetzen. Während dieser schönen Zeit erlebte ich jedoch auch einige Tiefpunkte und Rückschläge. Viele davon ließen sich durch Systemische Ansätze lösen und verbessern. So wurde mir immer deutlicher bewusst, wie wichtig es ist, diese Erkenntnisse und Erfahrungen weiter zu geben.
  • Ich habe mich daher Anfang 2022 dazu entschlossen, meine Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen und Ihr Begleiter zu sein.

Viel Spaß auf dieser spannenden Reise!

Systemisches Denken

Das Open System Model® als Basis

Systemisches Denken 1. Ordnung

Systemisches Denken wird oftmals als Netzwerkdenken beschrieben. Auf dieser Stufe stehen Netzwerke zwischen Entitäten im Vordergrund, es existiert noch kein Bewusstsein für Systeme.

Systemisches Denken 2. Ordnung

Denken in Systemen bezeichnen wir als ganzheitliches Denken. Dieses Denken ist umfangreicher als Netzwerkdenken, da es Systeme als Kontext erkennt, allerdings wird hierbei die Verschachtelung von Systemen noch weitgehend außer Acht gelassen.

Systemisches Denken 3. Ordnung

Da alle Systeme verschachtelt sind, ein System immer Teil eines übergeordneten Systems ist, sprechen wir hier vom Denken in Ebenen. Erst diese Stufe wird der Komplexität offener Systeme annähernd gerecht.

Alle angebotenen Seminare und Trainings orientieren sich am Open System Model® von DI Kambiz Poostchi. In jeder Lösungssuche für Systemische Ursachen und deren Symptome spielen sowohl die Systemischen Leitprinzipien als auch die Hierarchie des Open System Model® eine elementare Rolle. Ziel aller Angebote ist es, neben kommunikativen Kompetenzen ein Bewusstsein für die Bedeutung Systemischen Denkens 3. Ordnung zu etablieren. Nur so können nachhaltige, wertvolle Entwicklungen stattfinden, die zu Lösungen Systemischer Probleme im privaten und beruflichen Umfeld führen. Denken in Ebenen bedeutet auch, sich Gedanken über Beitrag und Sinn zu machen. Daher besteht, begleitend zu den Seminaren und Trainings, die Möglichkeit individueller Begleitung in Form von Coaching und Beratung.